Schärfere Regeln: Jedes Arztbewertungsportal muss Patientenkommentare prüfen

 26.08.2016 |   reputeer in Online Bewertungen , Recht

Bundesgerichtshof, Urteil, Patientenkommentare, Rechtsprechung

blog_bewertungsportale_bgh_reputeer.jpg

Strenge Auflagen für Jameda, Sanego, Docinsider und Co.

Es betrifft Ärzte, Anwälte und Lehrer: Die Angehörigen zahlreicher Berufsgruppen in Deutschland müssen damit leben, dass sie im Internet auf einschlägigen Portalen auffindbar und bewertbar sind. Aber sind anonyme Bewertungen im Internet überhaupt rechtens? Die Antwort lautet ja, die Rechtslage hierzu ist eindeutig. Doch nicht jede Arztbewertung muss widerspruchslos hingenommen werden: Die Justiz hat den Bewertungsportalen strenge Regeln auferlegt!

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH VI ZR 358/13) dürfen Ärzte in Deutschland jederzeit anonym im Internet bewertet werden, sei es nun durch Schulnoten, Kommentare oder ein Five-Star-Rating. Die Klage eines Arztes, der in den anonymen Bewertungen seine Persönlichkeitsrechte verletzt sah, wurde vom BGH zurückgewiesen. Gemäß Bundesgerichtshof ist im konkreten Fall das Recht auf freie Meinungsäußerung stärker als das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Denn die Bewertungen – so der BGH – beziehen sich alleine auf die beruflichen Fähigkeiten des Arztes. Demnach sind solche Einschätzungen auf Arztbewertungsportalen wie Sanego, Jameda oder Docinsider wichtige Informationen für die Patienten bei der freien Arztwahl.

Auflagen für die Portale: Nicht jede Bewertung darf online erscheinen!

Der BGH betonte jedoch gleichzeitig, dass unwahre Behauptungen, Beleidigungen und unzulässige Bewertungen in jedem Fall gelöscht werden müssen. Das Oberlandesgericht Nürnberg konkretisierte hierzu, dass Portalbetreiber dazu verpflichtet sind, Sachverhalte und Informationen zu prüfen. Bestehende Zweifel sind demnach durch konkrete Unterlagen von Seiten des Patienten zu entkräften. Diese bestehende Pflicht zur Prüfung der Informationen wurde jüngst durch den BGH (Az. VI ZR 34/15, Pressemitteilung) noch einmal deutlich verschärft: Auf Verlangen muss jedes Arztbewertungsportal künftig konkrete Nachweise erbringen, die eindeutig belegen, dass ein Nutzer, der eine Arztbewertung veröffentlicht hat, tatsächlich bei dem bewerteten Arzt in Behandlung war.

Bessere Bedingungen für Ärzte, Zahnärzte und Kliniken

Noch hat der BGH nicht konkretisiert, welche Änderungen sich daraus für die Prüfungsprozesse der Bewertungsportale ergeben, doch eines ist klar: Die Portale müssen ihre Verfahren an die neue Rechtslage anpassen. Ob Jameda, Docinsider oder Sanego, jedes Arztbewertungsportal muss bei Patientenkommentaren künftig sehr viel genauer hinsehen. Das wiederum gibt niedergelassenen Ärzten und Kliniken deutlich bessere Möglichkeiten, aktiv gegen mutmaßlich falsche Bewertungen vorzugehen – kein Arzt darf einfach so im Internet an den Pranger gestellt werden!

Jede relevante Arztbewertung finden: reputeer hilft

Es bleibt nur ein Problem: Wie soll ein Arzt in den unübersichtlichen Weiten des Internets jeden relevanten zu seiner Praxis veröffentlichten Patientenkommentar aufspüren und kontrollieren? Genau hierfür gibt es reputeer: Unsere Plattform bietet jedem Arzt oder Zahnarzt die Möglichkeit, die eigene Online-Reputation effektiv zu überwachen und zu managen. Mit unserem intelligenten Such-Algorithmus konsolidiert reputeer Bewertungsdaten und zeigt diese übersichtlich in einer ausgefeilten Dashboard-Lösung an. Wir helfen Ihnen dabei, unangemessene Kritik und unwahre Behauptungen zu Ihnen und Ihrer Praxis im Internet schnell, einfach und portalübergreifend aufzuspüren. Das eigens dafür entwickelte Reputationsmaß Online-Reputations-Index (ORI) berechnet dabei mittels eines ausgefeilten Scoring-Algorithmus die individuelle Online Reputation über alle auffindbaren Online Bewertungen aus relevanten Bewertungsportalen und anderen Quellen. Erst dieser umfassende Überblick gibt Ihnen die Möglichkeit, erfolgreiches und nachhaltiges Reputations-Management im World Wide Web zu betreiben: Nutzen Sie reputeer für Ihren guten Ruf im Internet!



Jetzt Anmelden und Vorteile genießen!

  • Aktuelle News über Online Reputation
  • Fachberichte über Ihre Branche
  • Vergünstigungen für unsere Angebote